Trainingsroutine als Sicherheit (w4)

Meine Trainingswoche ist gut verlaufen, denn mein Körper gewöhnt sich an die Belastung und ist mittlerweile, ohne großartige Schweinehundeingriffe, einfach für das Training zu begeistern. Das muß wohl an dem geregelten Training und den dazugehörigen Terminen liegen. Routine, nein danke? Grundlegend gehöre ich zu der Sorte die Menschen, die Routine als lästig empfinden. Allerdings ist … Mehr Trainingsroutine als Sicherheit (w4)

Sommer verlängert …

… und jetzt wird der Herbst fast schon übersprungen. Es war so verlockend, den Sommerurlaub in den November zu verschieben. Sicherlich ist das nicht nur schön. Den Sommer durcharbeiten war beispielsweise ziemlich lange. Allerdings hatte es durchaus seinen Reiz bei 6° Celsius in den Flieger zu steigen und bei 27 °Celsius (um 7:00 Uhr vormittags) … Mehr Sommer verlängert …

Ein neuer Wegbegleiter Polar M430 (W2)

Nach dem Urlaub ist vor dem Training. Vor kurzem hat sich mein Geburtstagswunsch erfüllt und ich bekam die Polar M430. Sie wurde im April 2017 auf der Fibo veröffentlicht. Und endlich gibt es auch bei Polar die Möglichkeit die Pulsfrequenz am Handgelenk und somit ohne weiteren Pulsgurt möglich. Endlich ohne zusätzliches Equipment zum Training zu … Mehr Ein neuer Wegbegleiter Polar M430 (W2)

… wenn du den Fahrradsattel zweimal spürst (W1)

Das Training hat begonnen. Das Ziel ist es zunächst zum bisherigen Laufen auch das Radfahren in den Trainingsplan zu integrieren. Das ist für mich am einfachsten durch die Aufnahme von Indoor-Cycling mit festen Terminen. Das Radfahren ist für mich die Disziplin, die die größte Herausforderung darstellt, weil mir Radfahren am wenigsten Freude macht. Es kam … Mehr … wenn du den Fahrradsattel zweimal spürst (W1)

Die Alpen sind bezwungen

Es ist schon eine Weile her, dass die Alpenüberfahrt mit den Rennrad stattgefunden hat. Einen Abschluss muss hier auf jeden Fall noch berichtet werden. Denn die Vorbereitung war so gut und auf den Punkt gelungen, dass das Ziel ohne Schwierigkeiten erreicht werden konnte. Die Tour hat sich innerhalb der letzten Wochen in der Vorbereitung schon … Mehr Die Alpen sind bezwungen

Projekt Alpen: Training April bis Tourstart 2017

Der  Tourstart rückte in immer nähere Zukunft. Das Training als Endspurt zur großen Herausforderung nahm seine Formen an. Das Training wurde bereits ab März vermehrt auf Rennradfahren in der Natur  verlegt, um möglichst nah an der Herausforderung Alpenüberfahrt zu trainieren. Da kam es schon vor, dass ein und derselbe Berg in 2 h mehrfach bezwungen … Mehr Projekt Alpen: Training April bis Tourstart 2017