Steter Tropfen höhlt den Stein (w12)

Die Erkältung ist nach meinem Ruhepuls zu urteilen vorbei, daher habe ich begonnen wieder langsam ins Training einzusteigen. Während ich krank zu Hause auf meine Genesung gewartet habe, beschäftigte ich mich damit, ob ich meinem Körper ausreichend Regenerationszeit gegeben habe. Grundsätzlich glaube ich, dass ich mir genügend Auszeiten neben dem Training gegeben habe. Allerdings bin … Mehr Steter Tropfen höhlt den Stein (w12)

Equipmentpflege & Erwartungen (w10)

Meine Grundausstattung für die Vorbereitung zu meinem Triathlon ist übersichtlich, trotzdem muss sie regelmäßig gepflegt werden. Daher habe ich den gestrigen Regenerationstag zum „Equipmentpflegetag“ erklärt. Faszientools Einmal im Monat desinfiziere ich meine Faszienrollen und -bälle. Obwohl ich sie nur für mich persönlich verwende, möchte ich nicht, dass durch Schweiß das Material leidet. Es mag vielleicht … Mehr Equipmentpflege & Erwartungen (w10)

Morgenroutine (w7)

Immer wieder begegne ich dem Thema Morgenroutine. Es fasziniert mich auf vielfältige Art und Weise. Während meines Studiums war ich auch fähig jeden Tag zur selben Zeit aufzustehen, den Tag zu beginnen, Sport zu machen, zu kochen, zu arbeiten und sogar noch meine Studienunterlagen zu bearbeiten. Es ging. Also bin ich zur Zeit wohl etwas … Mehr Morgenroutine (w7)

Alle Jahre wieder … (w5)

Der dritte Advent ist da und der Dezember damit auch schon bald wieder Geschichte. Die Weihnachtspanik ist in vollem Gange. Es ist unmöglich auch nur ein Lebensmittelgeschäft zu betreten, ohne Menschen, die den Laden halb leer kaufen wollen. Warum muss das immer so hektisch sein? Muss alles perfekt sein zu Weihnachten? Meiner Meinung nach definitiv … Mehr Alle Jahre wieder … (w5)

Trainingsroutine als Sicherheit (w4)

Meine Trainingswoche ist gut verlaufen, denn mein Körper gewöhnt sich an die Belastung und ist mittlerweile, ohne großartige Schweinehundeingriffe, einfach für das Training zu begeistern. Das muß wohl an dem geregelten Training und den dazugehörigen Terminen liegen. Routine, nein danke? Grundlegend gehöre ich zu der Sorte die Menschen, die Routine als lästig empfinden. Allerdings ist … Mehr Trainingsroutine als Sicherheit (w4)